Datenschutz  Impressum  Über Uns  Sitemap  Suche 

Premiumsponsor

  
Wir bedanken uns herzlich bei unserem Gastgeber und Premium Sponsor Hockenheim-Ring GmbH für die großzügige Unterstützung, ohne die eine Durchführung dieser Veranstaltung nicht realisierbar gewesen wäre!

25 Teams auf der Start-Ziel-Geraden am Hockenheim-Ring

Videoreport von der DM bei racingTV

Herr Koldewey von racingTV war beide Tage mit dabei und hat tolle Eindrücke in seinen Videos eingefangen!

Warm-Up

Ergebnisse der Deutschen Meisterschaft 2015

25 voll motivierte Teams waren am Start!

Am 08. + 09. Mai 2015 war Formel 1 in der Schule mit der neunten Deutschen Meisterschaft zu Gast am Hockenheim-Ring.
Insgesamt 25 Teams haben teilgenommen - ihr Ziel: Deutscher Meister werden und bei der Weltmeisterschaft in Singapur für Deutschland antreten zu dürfen!

Die Meistertitel 2015 gehen nach Bayern und Hessen!
DEUTSCHER MEISTER ist das Team Vast Velocity vom Marie-Therese-Gymnasium Erlangen!
Das phantomteam von der Edith-Stein-Schule Darmstadt konnte sich im dritten Jahr der Teilnahme souverän den Titel Deutscher Meister Junior sichern und wird von unserem Gastgeber Hockenheim-Ring GmbH zum Formel 1 Grand Prix 2016 eingeladen!

Sieger im KNOCK-OUT-RENNEN ist das Team Silberform Racing geworden! 
Das Team aus Sindelfingen konnte sich in einem superspannenden Finale gegen das Juniorteam Millennium Tech. aus Hamburg durchsetzen.
Dieses Team darf sich nun ein Jahr an dem Wanderpokal erfreuen, bevor es ihn 2016 an den nächsten Sieger weiterreicht.

Hier sind die Ergebnisse im Einzelnen:

  • DEUTSCHER MEISTER - Vast Velocity - Marie-Therese-Gymnasium Erlangen - Bayern
  • Silber - Silberform Racing - Gymnasium Unterrieden Sindelfingen - Baden-Württemberg
  • Bronze - Alliance - Gymnasium Grootmoor - Hamburg
       
  • DEUTSCHER MEISTER JUNIOR - phantomteam - Edith-Stein-Schule Darmstadt - Hessen
  • Silber Junior - Ravensberger Erfinder - Ravensberger Erfinderwerkstatt Halle (Westf.) - NRW
  • Bronze Junior - Ultimate Pace - Gymnasium Unterrieden Sindelfingen - Baden-Württemberg

Die Sonderpreise wurden an folgende Teams verliehen:

  • Schnellstes Fahrzeug (1,064 Sek.) - Silberform Racing - Gymnasium Unterrieden Sindelfingen - Baden-Württemberg
  • Konstruktionspreis (Bestes Fahrzeug) - Alliance - Gymnasium Grootmoor - Hamburg
  • Beste mündliche Präsentation - pursue - Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Greifswald - Mecklenburg-Vorpommern
  • Bestes Portfolio - Silberform Racing - Gymnasium Unterrieden Sindelfingen - Baden-Württemberg
  • Bester Teamstand - Vast Velocity - Marie-Therese-Gymnasium Erlangen - Bayern   
  • Schnellstes Fahrzeug Junior (1,083 Sek.) - Neutrino - Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Greifswald - Mecklenburg-Vorpommern
  • Konstruktionspreis Junior (Bestes Fahrzeug) - phantomteam - Edith-Stein-Schule Darmstadt - Hessen
  • Beste mündliche Präsentation Junior - phantomteam - Edith-Stein-Schule Darmstadt - Hessen
  • Bestes Portfolio Junior - phantomteam - Edith-Stein-Schule Darmstadt - Hessen
  • Bester Teamstand Junior - Ultimate Pace - Gymnasium Unterrieden Sindelfingen - Baden-Württemberg
     
  • Fairnesspreis - Neutrino - Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Greifswald - Mecklenburg-Vorpommern
  • Bester Newcomer - Keep on Running - Gymnasium Garenfeld Hagen - Nordrhein-Westfalen
  • Bester Newcomer Junior - Green Lion - Ökumenisches Gymnasium zu Bremen

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an ALLE Teams!

So sieht die Rangliste aus:

  •   1. - Vast Velocity - Marie-Therese-Gymnasium Erlangen - Bayern (346,25)
  •   2. - Silberform Racing - Gymnasium Unterrieden Sindelfingen - Baden-Württemberg (325)
  •   3. - Alliance - Gymnasium Grootmoor - Hamburg (324)
  •   4. - pursue - Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Greifswald - Mecklenburg-Vorpommern (315,5)
  •   5. - Completely Calculated - Kardinal-von-Galen-Gymnasium Münster-Hiltrup - NRW (306,5)
  •   6. - Hurricane² - Karl-Friedrich-Gymnasium Mannheim - Baden-Württemberg (291,75)
  •   7. - Keep on Running - Gymnasium Garenfeld Hagen - Nordrhein-Westfalen (287,25)
  •   8. - TopSpeed1 - Matthias-Claudius-Gymnasium - Hamburg (258)
  •   9. - InnoDynamic - Alexander-von-Humboldt-Schule Neumünster - Schleswig-Holstein (256,5)
  • 10. - PeleForce - Pelizaeus-Gymnasium Paderborn - Nordrhein-Westfalen (246,75)
  • 11. - Gasoline Racing - Schillerschule Hannover - Niedersachsen (239,75)
  • 12. - Fast and Pfortenous - Landesschule Pforta Naumburg - Sachsen-Anhalt (239,25)
  • 13. - Palatinate Dynamics - BBS Pirmasens - Rheinland-Pfalz (229)
  • 14. - Dark Chance - Gymnasium Oedeme Lüneburg - Niedersachsen (227,75)
  • 15. - Black Ghost - GemS Ludwigspark Saarbrücken - Saarland (180,5)
  • 16. - Rapid Hawks - Gymnasium Eltville am Rhein - Hessen (152,75)

So haben sich die Junior-Teams bei der Deutschen Meisterschaft platziert:

  •   1. - phantomteam - Edith-Stein-Schule Darmstadt - Hessen (344,25)
  •   2. - Ravensberger Erfinder - Ravensberger Erfinderwerkstatt Halle (Westf.) - NRW (324,5)
  •   3. - Ultimate Pace - Gymnasium Unterrieden Sindelfingen - Baden-Württemberg (313)
  •   4. - Neutrino - Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Greifswald - Mecklenburg-Vorpommern (290,25)
  •   5. - Millennium Tech. - Gymnasium Grootmoor - Hamburg (275,5)
  •   6. - chasing shadows - Jakob Fugger Gymnasium Augsburg - Bayern (254,75)
  •   7. - Thunderstorm Racing - Leibniz Privatschule Elmshorn - Schleswig-Holstein (234,25)
  •   8. - Lusio - Gymnasium Oedeme Lüneburg - Niedersachsen (230,75)
  •   9. - Green Lion - Ökumenisches Gymnasium zu Bremen - Bremen (135,5)

Special Guest: Formula Student Team DELTA RACING

DR13-TC (© Delta Racing)

Zwischen Formel 1 in der Schule und der "großen"
Formel 1 gibt es noch einen weiteren sehr interessanten Wettbewerb, von dem bestimmt schon einige gehört haben: die Formula Student.

Wir freuen uns besonders, dass die Lokalmatadore "Delta Racing" von der Hochschule Mannheim sich Zeit genommen und außer ihrem Fahrzeug DR13-TC auch viele spannende Infos rund um ihr Projekt bei der Deutschen Meisterschaft präsentiert haben!

Ehrengäste

Jorn Teske
Richard Damian

Zur Eröffnung des Wettbewerbs hat uns am Samstag Morgen Herr Jorn Teske, Marketingleiter der Hockenheim-Ring GmbH, als Vertretung unseres Gastgebers begrüßt.

Zur Siegerehrung hat sich Herr Richard Damian, in seiner Funktion als 1. Vorsitzender des Vorstands des Hockenheimer Marketing Vereins, Zeit genommen und unter anderem den Sonderpreis unseres Gastgebers an die Juniormeister phantomteam aus Darmstadt überreicht: Wochenendtickets für den Formel 1 Grand Prix 2016!

Die weiteste Anreise hatte ein ganz besonderer Gast:
Andrew Denford -
 Gründer und Vorsitzender der F1 in Schools Ltd., London - hat eine Lücke in seinem Terminkalender freigeschaufelt und Deutschland nach 2007 und 2012 wieder einen offiziellen Besuch abgestattet! Begleitet hat ihn seine Tochter Anabelle, verantwortlich für den Auftritt von F1 in Schools in den Social Media.

Die Jury

Kein Wettkampf ohne Jury!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei folgenden Personen, die sich bereit erklärt haben als Mitglieder der Jury einen wichtigen Teil der Verantwortung zu übernehmen:

Rennleiter: Vincent Wolgast aus Hamburg, assistiert von Iver Breese und Jannik Goersch.