Datenschutz  Impressum  Über Uns  Sitemap  Suche 

Virtuelle Bayern Meisterschaft

Leider müssen wir die Veranstaltung in Schweinfurt absagen.

Teams, die trotzdem an einer Bewertung ihrer Leistungen interessiert sind, schicken bitte ihre Wettbewerbselemente an:

Formel 1 in der Schule gGmbH
Auf der Halle 34 
75045 Walzbachtal 

Wir können nicht versprechen, dass wir eine Möglichkeit finden werden, Eure Fahrzeuge auch Rennen fahren zu lassen, aber bitte markiert diese trotzdem auf dem Boden mit 1,2,3 oder grün, gelb, rot für Rennfahrzeug, Ersatzfahrzeug und Ausstellungsfahrzeug.

Um für die Bewertung berücksichtigt zu werden, müssen Eure Pakete spätestens
am Mittwoch, den 25. März eintreffen.
Bitte unbedingt sicher verpacken und nur mit Sendungsverfolgung verschicken!

Abschluss der Saison

Es ist momentan unklar, ob wir eine Deutsche Meisterschaft veranstalten dürfen.

Sobald es dazu verlässliche Aussagen gibt, werden wir das auf der Website bekannt geben.

Selbstverständlich können alle Teilnehmer zum Abschluss der Saison trotzdem eine Teilnehmebescheinigung für ihre Bewerbungsmappe anfordern.

Teilnehmende Teams

Folgende Teams wären gern bei der Meisterschaft angetreten, mit dem Ziel Landesmeister von Bayern zu werden und bei der Deutschen Meisterschaft um den Meistertitel kämpfen zu dürfen:

  • Darklight - Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt
  • LIGHTRAY - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck
  • Sonic Boom - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck
  • Swift - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck

       Junior-Teams:

  • Chasing Tigers - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck
  • Panthers - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck
  • Racing Eagle - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck

Statement unseres Gastgebers ZF Friedrichshafen

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die für den 21. März 2020 geplante Regionalmeisterschaft Süd-Ost des Wettbewerbs Formel 1 in der Schule nicht bei der ZF Friedrichshafen AG stattfinden kann.

Von den 16 gemeldeten Teilnehmerteams aus mehreren Ländern haben im Vorfeld neun ihre Teilnahme zurückgezogen. Es handelt sich dabei um eine Vorsichtsmaßnahme hinsichtlich einer möglichen Verbreitung des Coronavirus.
Die Veranstaltung soll den Schülerinnen und Schülern und allen Besucherinnen und Besuchern Freude bereiten und nicht von einer Diskussion über mögliche Ansteckungsrisiken auf Veranstaltungen, bei denen viele Menschen miteinander in Kontakt kommen, getrübt sein.

Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit und für die Möglichkeit den Wettbewerb am Standort Schweinfurt auszutragen und würden es begrüßen, auch weiterhin Zusammenzuarbeiten und eine weitere Meisterschaft oder eine Ersatzveranstaltung austragen zu dürfen.

Wir bitten diesbezüglich um Verständnis!

Schweinfurt, 6. März 2020