Formel 1 in der Schule Newsletter
Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt?
21. Juni 2010

DAS STARTER-KIT FÜR DIE SAISON 2010-2011 IST FERTIG!

ES IST SOWEIT:

Das neue Starter-Kit für die Saison 2010-2011 ist bereit zum Versand!

Unser Sponsor SIEMENS PLM hat diese Saison die aktuelle CAD-Software SOLID EDGE ST2 (Windows 7 zertifiziert) für den Wettbewerb Formel 1 in der Schule zur Verfügung gestellt.

Die Windkanal Software F1 VWT MK4 ist ebenfalls auf dem Starter-Kit enthalten.
Die 30-Tage-Testlizenz für VWT muss bei Bedarf (also erst, wenn Ihr schon Einiges gearbeitet habt!) gesondert angefordert werden.

Auch das aktuelle Regelwerkfür die kommende Saison ist übersetzt und wie schon letztes Jahr in einer teilweise zweisprachigen Version auf der Starter-Kit DVD enthalten.

Dazu findet Ihr Beispiele von Fahrzeugen, Team-Boxen, Portfolios, Präsentationen und Videos, die uns Teams der vergangenen Saison zur Verfügung gestellt haben.
Ein ganz herzliches Dankeschön!

ACHTUNG: Falls Ihr Euch in einer vergangenen Saison bereits registriert habt, aber gern mit der neusten Version arbeiten möchtet, wäre uns sehr recht, wenn Ihr die Email-Funktion nutzt um das Starter-Kit anzufordern, damit wir nicht so viele doppelt in der Datenbank haben.
Vielen Dank! 

Es ist übrigens keine Pflicht mit der neuesten Ausgabe des Starter-Kits zu arbeiten - einzig das REGELWERK 2010 (pdf 2,5 MB) muss unbedingt beachtet werden - Software und weitere Inhalte werden nicht ungültig!


Partner der Saison 2010-11

Die NORDMETALL Stiftung fördert den Wettbewerb als NORDMETALL CUP Formel 1 in der Schule, unter anderem mit einem mobilen Kompetenzzentrum und einem extra Konstruktionswettbewerb mit tollen Preisen.

Siemens PLM Software stellt Solid Edge für die Teams kostenlos zur Verfügung!

Die Dr.-Ing. Paul Christiani GmbH & Co. KG liefert Ausstattung und Materialien für den Wettbewerb und unterstützt den Veranstalter bei der pädagogisch sinnvollen Integration des Wettbewerbs in den schulischen Alltag.

AH CadFans GmbH bietet mit PLMVIM kostenlosen Onlinesupport für Solid Edge Anwender aus Lehre und Forschung.

Herr Koldewey, Motorsport-Journalist und seine Firma RacingTV unterstützten Formel 1 in der Schule von Anbeginn.


Newsletter abmelden | Impressum