Formel 1 in der Schule Newsletter
Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt?
24. August 2010

Formel 1 in der Schule startet in die fünfte Saison!

Wir begrüßen Euch herzlich zum neuen Schuljahr und gleichzeitig zur neuen Saison des Wettbewerbs Formel 1 in der Schule!

Im Großteil der Republik hat der Unterricht bereits wieder begonnen und einzelne Teams haben sich schon zusammengefunden um sich auf den Wettbewerb vorzubereiten.
Nur in Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen genießen die Schüler noch ihre Ferien.

Neue Runde, neues Glück! Wir hoffen auch in diesem Jahr wieder bekannte Gesichter zu sehen, aber freuen uns natürlich besonders auf viele neue Teams, die den "alten Hasen" zeigen, wo es langgeht.

Vor allem im Norden der Republik, wo Formel 1 in der Schule von der NORDMETALL-Stiftung gefördert wird, gibt es in nächster Zeit eine ganze Reihe von Auftaktveranstaltungen - dort können sich Lehrer, Schüler und Eltern umfassend informieren. Sie können selbst ein wenig "Renn-Luft" schnuppern und ein Modellauto mit 80 km/h auf die Strecke schicken. Die 20-Meter-Rennbahn und die Werkzeugmaschinen werden aufgebaut sein. Für Interviews stehen die Projekt-Organisatoren sowie teilweise sogar Schüler-Teams aus den Vorjahren zur Verfügung.

Der Eintritt ist FREI - eine Anmeldung zwar erwünscht aber nicht unbedingt erforderlich.
Wir freuen uns auf jeden interessierten Besucher!

Auftaktveranstaltungen:

02.09.2010

Hamburg

15:00–17:00 Uhr

Automuseum Prototyp
20457 Hamburg

06.09.2010

Schwerin

15:00–17:00 Uhr

Fridericianum
19053 Schwerin

14.09.2010

Kiel

 

IGS Friedrichsort
24159 Kiel

 

 

11:00–13:00 Uhr

Lehrerfortbildung Solid Edge ST2

 

 

13:00–15:00 Uhr

Rennbahnbetrieb und Informationen

16.09.2010

Bremen

15:00–17:00 Uhr

Hochschule Bremen
28199 Bremen

23.09.2010

Oldenburg

 

Gymnasium Eversten
26129 Oldenburg

 

 

11:00–13:00 Uhr

Lehrerfortbildung Solid Edge ST2

 

 

13:00–15:00 Uhr

Rennbahnbetrieb und Informationen


Vorschau auf weitere Termine

Alle Veranstaltungen findet Ihr selbstverständlich auch auf der Website im Terminkalender, den wir über die Sommerpause modernisiert haben - schaut mal rein!

25.09.2010

MINT-Mitmach-Tag

9:30–16:00 Uhr

Carl-Miele-Berufskolleg
33330 Gütersloh

04.10.2010

Informatiklehrertag

9:00–17:00 Uhr

Universität Bayreuth
95447 Bayreuth

30.10.2010

Ausbildungsmesse Erzgebirge

10:00–15:00 Uhr

Sporthalle des BSZ für Technik
08280 Aue

06.11.2010 und 07.11.2010

Nacht der Technik

14:00–01:00 Uhr (Samstag)
10:00–15:00 Uhr (Sonntag)

HwK-Metall- und Technologiezentrum
56070 Koblenz


Neu! Tutorial zum Konstruieren mit Solid Edge ST2

Richard Lau, vielen bekannt als Forenbetreuer und Mitglied der Jury, hat seine Erfahrungen zusamengefasst und eine Anleitung geschrieben mit deren Hilfe die Einarbeitung in Solid Edge ST2 leichter fallen dürfte.

Ihr findet sein Tutorial "Wir konstruieren ein Rennauto" zum Download auf unserer Website unter
http://www.f1inschools.de/wettbewerb/hilfe/ 

ACHTUNG: ca 6,2 MB groß!


WICHTIG: Telefonnummer geändert!


Unser Hamburger Büro hat eine neue Telefonnummer!

Ab sofort erreicht Ihr das Formel 1 in der Schule Team dort telefonisch
von 9:00 bis 13:00 Uhr unter der Nummer:

  •  040 4840 7616


STARTER-KIT für die Saison 2010-2011

Unser Sponsor SIEMENS PLM hat diese Saison die aktuelle CAD-Software SOLID EDGE ST2 (Windows 7 zertifiziert) für den Wettbewerb Formel 1 in der Schule zur Verfügung gestellt.

Die Windkanal Software F1 VWT MK4 ist ebenfalls auf dem Starter-Kit enthalten.
Die 30-Tage-Testlizenz für VWT muss bei Bedarf (also erst, wenn Ihr schon Einiges gearbeitet habt!) gesondert angefordert werden.

Auch das aktuelle Regelwerk für die kommende Saison ist übersetzt und wie schon letztes Jahr in einer teilweise zweisprachigen Version auf der Starter-Kit DVD enthalten.

Dazu findet Ihr Beispiele von Fahrzeugen, Team-Boxen, Portfolios, Präsentationen und Videos, die uns Teams der vergangenen Saison zur Verfügung gestellt haben.
Ein ganz herzliches Dankeschön!

ACHTUNG: Falls Ihr Euch in einer vergangenen Saison bereits registriert habt, aber gern mit der neusten Version arbeiten möchtet, wäre uns sehr recht, wenn Ihr die Email-Funktion nutzt um das Starter-Kit anzufordern, damit wir nicht so viele doppelt in der Datenbank haben.
Vielen Dank! 

Es ist übrigens keine Pflicht mit der neuesten Ausgabe des Starter-Kits zu arbeiten - einzig das REGELWERK 2010 (pdf 2,5 MB) muss unbedingt beachtet werden - Software und weitere Inhalte werden nicht ungültig!


Partner der Saison 2010-11

Die NORDMETALL Stiftung fördert den Wettbewerb als NORDMETALL CUP Formel 1 in der Schule, unter anderem mit einem mobilen Kompetenzzentrum und einem extra Konstruktionswettbewerb mit tollen Preisen.

Siemens PLM Software stellt Solid Edge für die Teams kostenlos zur Verfügung!

Die Dr.-Ing. Paul Christiani GmbH & Co. KG liefert Ausstattung und Materialien für den Wettbewerb und unterstützt den Veranstalter bei der pädagogisch sinnvollen Integration des Wettbewerbs in den schulischen Alltag.

AH CadFans GmbH bietet mit PLMVIM kostenlosen Onlinesupport für Solid Edge Anwender aus Lehre und Forschung.

Herr Koldewey, Motorsport-Journalist und seine Firma RacingTV unterstützten Formel 1 in der Schule von Anbeginn.


Newsletter abmelden | Impressum