Formel 1 in der Schule Newsletter
Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt?
Informationen für DM-Teilnehmer - 9. April 2020

Infobrief für Teilnehmer an der DM 2020

Liebe Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft von Formel 1 in der Schule!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Ihr habt es geschafft! 
Ihr gehört zu den Besten und dürft Euer Bundesland auf der DM vertreten! Ein Team von Euch wird Deutscher Meister 2020 und darf bei der Weltmeisterschaft für Deutschland starten!

Unter www.f1inschools.de/aktuell/DM_2020/ hatten wir schon einige Informationen zur DM 2020 zusammengestellt - die Eckdaten haben auch weiterhin Gültigkeit.

An dieser Stelle eine Klarstellung:
Die Einladung zur Teilnahme an der DM ist NICHT VERPFLICHTEND!
Wir haben vollstes Verständnis, wenn jemand keine Zeit, keine Power oder keine finanziellen Ressourcen mehr hat. Bitte seid aber so ehrlich zu Euch selbst und so fair zu uns und sagt SCHNELLSTMÖGLICH Bescheid, falls Ihr nicht antreten möchtet oder könnt!

Es gibt angesichts der momentanen Ausnahmesituation verschiedene denkbare Möglichkeiten für die Durchführung der Meisterschaft - bitte lest Euch die unteren Abschnitte zuerst gründlich durch und besprecht das Thema, bevor Ihr einen Entschluss fasst.

Noch gut vier Wochen, dann wäre es schon so weit gewesen: Am 8. und 9. Mai 2020 hätte in der experimenta Heilbronn die 14. Deutsche Meisterschaft stattfinden sollen.
Das ist leider nicht mehr möglich!

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden mit großer Wahrscheinlichkeit auch im Mai fortgeführt - teilweise haben Bundesländer für ihre Schulen bereits jetzt Reise-Sperren bis Ende Juni verhängt.

Wir hoffen, dass sich die Lage bis zum Sommer so weit entspannt,
dass wir die Deutsche Meisterschaft im Juli veranstalten dürfen!


Achtung - um Antwort wird gebeten!

Zu folgenden Punkten benötigen wir bitte Euer Feedback - diese Fragen haben wir parallel auch in der Facebook Gruppe https://www.facebook.com/groups/F1SDM20/ für Euch vorbereitet:

Da die Deutsche Meisterschaft nicht wie geplant im Mai stattfinden kann und es wegen der Corona-Pandemie wenig Planungssicherheit für die nächsten Monate gibt, haben wir überlegt, Euch alternativ eine Virtuelle Meisterschaft anzubieten. Auf diese Art könnten wir relativ zeitnah (also beispielweise bis Ende Mai und auf jeden Fall VOR den Sommerferien) die Kandidaten ermitteln, die Deutschland auf der Weltmeisterschaft vertreten dürfen.
Details müssten wir noch ausarbeiten, Erfahrungen sammeln wir aktuell mit der alternativen Durchführung der ausgefallenen Regionalmeisterschaften.

Was haltet Ihr davon?

  1. Super Idee - wir sind am Start!   :-)
  2. Nur wenn es gar nicht anders geht   :-/
  3. Kann GAR nichts - wir verzichten lieber ganz   :-(

Hier bitte nur EINE Antwort.

Die experimenta Heilbronn hatte sich sehr auf Euch gefreut und falls es die allgemeine Lage zulässt, würden wir versuchen, die Deutsche Meisterschaft im Juli nachzuholen (wie auf der Website angekündigt).
Viele von Euch haben da aber schon Sommerferien!

Kommt das für Euch trotzdem in Frage?

  1. Ja - am 11./12.Juli (Samstag-Sonntag)
  2. Ja - am 17./18. Juli (Freitag-Samstag)
  3. Nein - lieber eine Virtuelle Meisterschaft
  4. Nein - lieber erst im September

Hier könnt Ihr mehrere Antworten wählen bzw. auch eine Reihenfolge von Top nach Flop durch geben.

Bitte sendet Eure Rückmeldung sobald wie möglich aber

Danke!


Partner der Saison 2019-20

Die NORDMETALL Stiftung fördert den Wettbewerb in den nördlichen Bundesländern als NORDMETALL CUP Formel 1 in der Schule, unter anderem mit einem mobilen Kompetenzzentrum.

Herr Koldewey, Motorsport-Journalist und seine Firma RacingTV unterstützten Formel 1 in der Schule von Anbeginn.



Newsletter abmelden | Impressum