Datenschutz  Impressum  Über Uns  Sitemap  Suche 

Alle Teilnehmer an der DM ...

... stehen jetzt fest !!!

Alle Regionalen Meisterschaften der Saison 2020-21 
von Formel 1 in der Schule sind vorüber.

Die Besten unter Euch dürfen sich bei der Deutschen Meisterschaft noch einmal miteinander messen und werden im Wettstreit um den Titel des Deutschen Meisters 2021 antreten.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit folgenden Teams:

  • Amun - Fichte-Gymnasium Hagen - Nordrhein-Westfalen
  • Apex - Richard-Wossidlo-Gymnasium Waren (Müritz) - Mecklenburg-Vorpommern
  • Blizzard - Gymnasium an der Stenner Iserlohn - Nordrhein-Westfalen
  • Blue Arrow Racing - Ökumenisches Gymnasium zu Bremen - Bremen
  • Celerius Racing - Landesgymnasium Sankt Afra Meißen - Sachsen (NC)
  • Cubic Racing - Thomas-Strittmatter-Gymnasium St. Georgen - Baden-Württemberg
  • Excelleration - Heinrich-Heine-Gymnasium Poppenbüttel - Hamburg
  • Momentum - Gymnasium Unterrieden Sindelfingen - Baden-Württemberg
  • Omen - Michaelschule Papenburg - Niedersachsen
  • Swift - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck - Bayern
  • TEAMINT - Matthias-Claudius-Gymnasium Wandsbek - Hamburg
  • Velocity Inspired Mission - Alexander-von-Humboldt-Schule Neumünster - Schleswig-Holstein

Insgesamt sieben Junior-Teams fahren den Deutschen Meister der Junioren aus:

  • 5-Kro - Gymnasium Kronshagen - Schleswig-Holstein
  • Elefanterprice - Hermann-Böse-Gymnasium Bremen - Bremen
  • Flying Racers - Richard-Wossidlo-Gymnasium Waren (Müritz) - Mecklenburg-Vorpommern
  • Ghost Racing - Schule am Auetal Ahlerstedt - Niedersachsen
  • Racing Angels - St. Angela Schule Königstein - Hessen
  • SportRacers - Heinrich-Heine-Gymnasium Poppenbüttel - Hamburg
  • Starlight - Gymnasium Unterrieden Sindelfingen - Baden-Württemberg

Diese Teams gehen in der Saison 2020-21 an den Start

108 Teams von 47 Schulen haben sich zur Teilnahme am Wettbewerb angemeldet:

Zur besseren Übersicht nennen wir Junior Teams (alle Teammitglieder Jahrgang 2006 und jünger) extra.

Aus Baden-Württemberg (10 Teams von 6 Schulen):

Aus Bayern (1 Team von 1 Schule):

Aus Bremen (2 Teams von 2 Schulen):

Aus Hamburg (37 Teams von 11 Schulen):

Aus Hessen (2 Teams von 1 Schule):

  • Junior Teams: RaceX, Racing Angels, 

Aus Mecklenburg-Vorpommern (5 Teams von 3 Schulen):

Aus Niedersachsen (8 Teams von 6 Schulen):

Aus Nordrhein-Westfalen (16 Teams von 8 Schulen)

  • Amun, Blizzard, five-heads-racing, Future Racer, Glitch in the Physics, HESOTEC Racing, Juno 2.0, Moonlight, PeleDynamics, silberpfeil, Starship Racing,  
  • Junior Teams: Celerissima, EPI, Olymp, Pele Racing, Vite!,      

Aus Rheinland-Pfalz (1 Team von 1 Schule):

  • Rheinland Racing (NC) 

Aus Sachsen (1 Team von 1 Schule):

  • Celerius Racing (NC) 

Aus Schleswig-Holstein (25 Teams von 7 Schulen):

  • Blue Dolphins, Colibri-Racing, Dark-Roadrunner, Falcon Racing, Furious Hawks, Hurricans, Hyperactive, JagTec, KMH, Northern Falcon, Nyoom, Old-School Racers, Phönix, Pulsar, Speed Angels, Streetracer, Velocity Inspired MissionVicitoWings,   
  • Junior Teams: 5-Kro, Black Bulls, Blue Sharks, Flying Falcons, White Tigers, Zombie Cars    

Aus Berlin, Brandenburg, dem Saarland, Sachsen-Anhalt und Thüringen sind diesmal leider keine Teams am Start.

NC = Newcomer, die Schulen dieser Teams sind zum ersten Mal dabei

Ganz wie in der großen Formel 1 erreichen leider nicht immer alle Fahrzeuge das Ziel!
Diese Teams sind 2020-21 auf der Strecke geblieben:

Im Dezember und Januar (Crash in der Startphase):

  • Efficient Dynamics - Gymnasium Buckhorn - Hamburg (NC)
  • Tuning-Kartell Buckhorn - Gymnasium Buckhorn - Hamburg (NC)
  • JME - Richard-Wossidlo-Gymnasium Waren (Müritz) - Mecklenburg-Vorpommern
  • TEC. - Schulzentrum am Sund Stralsund - Mecklenburg-Vorpommern
  • Wings - Leibniz Privatschule Elmshorn - Schleswig-Holstein
  • Colibri-Racing - Berufliche Schule des Kreises Storman Bad Oldesloe - Schleswig-Holstein
  • Falcon Racing - Berufliche Schule des Kreises Storman Bad Oldesloe - Schleswig-Holstein
  • Future Racer - Städtisches Gymnasium Gevelsberg - Nordrhein-Westfalen
  • Pele Racing - Pelizaeus-Gymnasium Paderborn - Nordrhein-Westfalen

Im Februar (Reifenplatzer - ab ins Kiesbett):

  • Fast Eagle - IGS Wilhelmshaven - Niedersachsen
  • Black Fire Racing - Schule Am Dobrock Cadenberge - Niedersachsen
  • FireStorm - OBS Bockhorn - Niedersachsen
  • OUTOFBOX - IGS "Johann Wolfgang von Goethe" Wismar - Mecklenburg-Vorpommern
  • Rheinland Racing - Max-von-Laue-Gymnasium Koblenz - Rheinland-Pfalz (NC)

Im März und April (Getriebeschaden in der vorletzten Runde):

  • All4One - Stadtteilschule Stübenhofer Weg - Hamburg
  • Stübi Racers - Stadtteilschule Stübenhofer Weg - Hamburg
  • Royal - Gymnasium Hummelsbüttel - Hamburg
  • Virus - Gymnasium Hummelsbüttel - Hamburg
  • Cheetah Hunt - Gymnasium Grootmoor Bramfeld - Hamburg
  • Roadrunner - Gymnasium Grootmoor Bramfeld - Hamburg
  • HESOTEC Racing - Gesamtschule Hünxe - Nordrhein-Westfalen 
  • Moonlight - Hildegardis-Schule Hagen - Nordrhein-Westfalen
  • Olymp - Städtisches Gymnasium Hennef (Sieg) - Nordrhein-Westfalen

NC = Newcomer, die Schulen dieser Teams sind zum ersten Mal dabei.