Datenschutz  Impressum  Über Uns  Sitemap  Suche 

Regionalmeisterschaft MITTE 2019

WANN

  • Freitag, den 15.03.2019 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Registrierung, Testrennen, Abgabe von Fahrzeugen, Portfolio und CAD-Dateien
    Ausstattung Team-Boxen (ausschließlich Teammitglieder zugelassen - KEINE Erwachsenen!)
    ggf. Technik-Check für die Präsentation
      
  • Samstag, den 16.03.2019 - 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

    09:00 Uhr - Begrüßung durch den Gastgeber
                     Einweisung in den Wettbewerb
    09:20 Uhr - Beginn der Rennen, Standpräsentationen und Vorträge
    14:00 Uhr - Knock-Out Rennen
    16:00 Uhr - Siegerehrung mit Ehrengast Prof. Dr. Kira Kastell
    17:00 Uhr - Ende der Veranstaltung, Abbau

WO

Die Veranstaltung ist öffentlich - Besucher herzlich Willkommen!

Nach Ende der Wertungsrennen besteht die Gelegenheit für Gäste selbst ein Fahrzeug an der Rennbahn zu starten!

Die Startnummern und den genaue Zeitplan als pdf zum Download findet Ihr rechtzeitig auf dieser Seite rechts unten.
 

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN !!!

Hinweis gemäß DSGVO

Bei unseren Meisterschaften werden Fotos und Videoaufnahmen angefertigt.
Diese werden zur Darstellung unserer Aktivitäten auf der Website, in Social Media Kanälen sowie in Printmedien veröffentlicht.
Weitere Informationen sind unter www.f1inschools.de/datenschutz/ nachzulesen.

Verantwortlicher Veranstalter ist die Formel 1 in der Schule gGmbH.

Weitere Infos

  • Kopfblenden
    Auch diesemal können wir Euch anbieten, die komplette Blende nach der Meisterschaft GRATIS als Andenken mitzunehmen! ACHTUNG:  200cm x 30cm groß!
  • Die Teamboxen werden von der M.A.S GmbH mit dem Messebausystem von Octanorm gebaut. Das Maß der weißen Wandflächen beträgt je ca. 235x95 cm, das lichte Maß zwischen den Pfosten beträgt ca. 192 x 95 cm. 
    ES IST VERBOTEN, MATERIALIEN MIT SPIEGEL- TEPPICH- oder anderem DOPPELSEITIGEN KLEBEBAND AN DEN WANDFLÄCHEN ZU BEFESTIGEN!!!
    Aluminium-Zargen können beklebt werden, dann unbedingt Etikettenlöser mitbringen, um Kleber rückstandsfrei zu entfernen. 
    Bitte verwendet vorzugsweise Haken, Posterschienen, Posterstrips etc.
    Die Darstellung Eures Teams hat sich auf das Volumen der Teambox zu beschränken.
    Es ist NICHT erlaubt Fläche außerhalb der Box zu nutzen, weder für die Platzierung von Technik noch für Aufsteller, Reifen o.ä.
  • Bitte beachtet die Wettbewerbsregeln! (Seite 9, Absatz W 1.8.5)
    Flexible Materialien sind in diesem Zusammenhang Poster, Stoffe, Folien, Bespannungen aller Art. Aber keine "Bretter", Metallgestelle oder Beplankungen die eine "innere Box" darstellen.
  • Die Tische in Frankfurt sind 120 cm breit, 60 cm tief und 72 cm hoch. Bitte vorbestellen bis spätestens 4. März!
  • Technik für die Präsentation:
    Projektor NEC, Auflösung 1080x720 px., VGA Anschluss (Audio Klinke 3,5 mm)
    Bitte bringt Euren eigenen Rechner mit, denkt auch an die nötigen Anschlusskabel, falls Ihr einen Mac benutzen wollt.
    Wer einen Rechner von uns braucht BITTE MELDEN bis spätestens 4. März!
  • Verpflegung
    Die Teams brauchen um ihr leibliches Wohl nicht besorgt zu sein. 
    Unser Gastgeber, die Frankfurt University of Applied Sciences lädt Teilnehmer am Samstag zu einem Mittagessen ein, auch Getränke stehen bereit.

Teilnehmende Teams

Folgende Teams treten in Frankfurt an mit dem Ziel Landesmeister zu werden:

Aus Bayern:

  • ace acceleration - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck
  • Cw0 - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck
  • Darklight - Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt
  • Fichtelgebirgsracing - Sigmund-Wann-Realschule Wunsiedel 
  • SGH Engineering - Schiller Gymnasium Hof
  • Sonic Boom - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck
  • Swift - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck
  • RacecaR - Humboldt-Gymnasium Vaterstetten
  • Racing Eagle - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck (Junior)
  • Ultra Race - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck (Junior)

Aus Hessen:

  • ISH Racing - Internatsschule Schloss Hansenberg Geisenheim-Johannisberg (NC)
  • Tornado - St. Angela Schule Königstein (Junior)
  • Uschi-Bee - St. Angela Schule Königstein (Junior)

Aus Österreich:

  • Apex Racing - HTBLA Steyr
  • Hex - Vienna International School Wien
  • MATRIX - HTBLA Steyr
  • The Devils Meow - Vienna International School Wien (Junior)

Aus Rheinland-Pfalz:

  • Moselracers - BBS Cochem
  • Diamond Bulls - Gymnasium an der Heinzenwies Idar-Oberstein (NC Junior)

Aus Sachsen-Anhalt:

  • SuperSonicSpeed - Landesschule Pforta Naumburg (Saale)

Aus der Schweiz:

  • RAZÜR - Zurich International School Kilchberg (Junior)

Aus Thüringen:

  • ShadowRacers - Lobdeburgschule Jena

Übernachtungsmöglichkeiten

Eine Übersicht der Hotels in der Nähe findet Ihr außer bei Google-Maps auch auf der Webseite der Stadt Frankfurt am Main.

In Frankfurt gibt es außer einer Jugendherberge auch mehrere Hostels.