Datenschutz  Impressum  Über Uns  Sitemap  Suche 

Meisterschaft Baden-Württemberg 2019

WANN

  • Freitag, den 22.02.2019 - 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Registrierung, Testrennen, Abgabe von Fahrzeugen, Portfolio und CAD-Dateien
    SPÄTESTENS um 17:00 Uhr muss ALLES abgegeben sein!
    Ausstattung Team-Boxen (ausschließlich Teammitglieder zugelassen - KEINE Erwachsenen!)
    Technik-Check für die Präsentation
      
  • Samstag, den 23.02.2019 - 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

           9:00 Uhr - Begrüßung durch die Standortleiterin Frau Dr. Michele Zimmermann
                        - Einweisung in den Wettbewerb durch Armin Gittinger
           9:20 Uhr - Beginn der Standpräsentationen und Vorträge
           9:40 Uhr - Beginn der Wertungs-Rennen
    ca. 13:00 Uhr - Gelegenheit für Gäste, selbst einen Rennwagen zu starten
         13:40 Uhr - Präsentation - Formula Student Rennteam Uni Stuttgart
         14:00 Uhr - Knock-Out Rennen
         15:45 Uhr - Duales Studium bei Magna - Erfahrungsbericht Hendrik Weigand
         16:00 Uhr - Siegerehrung mit Frau Angelika Morandini, Senior Manager HR, Transmission Systems
         17:00 Uhr - Ende der Veranstaltung, Abbau

WO 

Wir sind zu Gast bei Magna Powertrain in Untergruppenbach

Am Samstag ist die Veranstaltung öffentlich - Besucher herzlich Willkommen!

EINTRITT FREI !!!

Eure Startnummern und den genauen Zeitplan findet Ihr rechts auf dieser Seite.

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN !!!

Hinweis gemäß DSGVO

Bei unseren Meisterschaften werden Fotos und Videoaufnahmen angefertigt.
Diese werden zur Darstellung unserer Aktivitäten auf der Website, in Social Media Kanälen sowie in Printmedien veröffentlicht.
Weitere Informationen sind unter www.f1inschools.de/datenschutz/ nachzulesen.

Verantwortlicher Veranstalter ist die Formel 1 in der Schule gGmbH.

Weitere Infos
  

  • Kopfblenden
    Auch dieses Jahr können wir Euch anbieten, die Dekorblende nach der Meisterschaft GRATIS als Andenken zu behalten. ACHTUNG: 200cm x 30cm groß!
  • Die Teamboxen werden von der Full Moon Event Agentur mit dem Messebausystem von Octanorm gebaut. Das Maß der weißen Wandflächen beträgt je ca. 235x95 cm, das lichte Maß zwischen den Pfosten beträgt ca. 192 x 95 cm. 
    ES IST VERBOTEN, MATERIALIEN MIT SPIEGEL- TEPPICH- oder anderem DOPPELSEITIGEN KLEBEBAND AN DEN WANDFLÄCHEN ZU BEFESTIGEN!!!
    Aluminium-Zargen können beklebt werden, dann unbedingt Etikettenlöser mitbringen, um Kleber rückstandsfrei zu entfernen. 
    Bitte verwendet vorzugsweise Haken, Posterschienen, Posterstrips etc.
    Die Darstellung Eures Teams hat sich auf das Volumen der Teambox zu beschränken.
    Es ist NICHT erlaubt Fläche außerhalb der Box zu nutzen, weder für die Platzierung von Technik noch für Aufsteller, Reifen o.ä.

  • Bitte beachtet die Wettbewerbsregeln! (Seite 9, Absatz W 1.8.5)
    Flexible Materialien sind in diesem Zusammenhang Poster, Stoffe, Folien, Bespannungen aller Art. Aber keine "Bretter", Metallgestelle oder Beplankungen die eine "innere Box" darstellen.
  • Die Maße der Tische in Untergruppenbach (jeweils BxTxH) sind
    160cm x 80cm x 73cm - bitte bis 8.2. vorbestellen per Email.
    Die Steckdosen am Stand sind mit max. 8A abgesichert.
  • Technik für die Präsentation:
    Fernseher Format 16:9 - Verbindung mittels Barco Clickshare über Standard-USB-Anschluss. Bitte bringt Euren eigenen Rechner (Tablet, Smartphone) mit und denkt ggf. an die nötigen Anschlusskabel.
    Technik-Check am Freitag ratsam, da auf Euren Rechnern/Mobilgeräten eine App installiert werden muss!
    Wer einen Rechner von uns braucht, BITTE frühzeitig MELDEN!
  • Bitte bringt Euch zum Aufbau etwas zu Trinken mit.
    Am Samstag seid Ihr zu einem warmen Mittagessen eingeladen.

Teilnehmende Teams

Folgende Teams treten bei der Meisterschaft an, mit dem Ziel Landesmeister zu werden und bei der Deutschen Meisterschaft um den Meistertitel kämpfen zu dürfen:

  • Chaos - Fürstenberg-Gymnasium Donaueschingen
  • Cubic Racing - Thomas-Strittmatter-Gymnasium St. Georgen
  • Enertronics - Max-Planck-Gymnasium Lahr
  • evolut1on - Karl-Maybach-Gymnasium Friedrichshafen
  • Fusion - Gymnasium Unterrieden Sindelfingen
  • GG Dynamics - Goethe Gymnasium Freiburg
  • Mein persönlicher Favorit - Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen
  • Silverflash - Mönchseegymnasium Heilbronn

       Junior-Teams:

  • Eagles - Gymnasium Unterrieden Sindelfingen
  • Fast Future - Karl-Friedrich-Gymnasium Mannheim
  • INOvation - Gymnasium Unterrieden Sindelfingen
  • Pink Penguins - Gymnasium Unterrieden Sindelfingen
  • TSRacers - Theodor-Schüz-Realschule Herrenberg

Das Team Grabner Design Racing von der August-Macke-Schule Kandern geht leider kurzfristig nicht an den Start.

Übernachtungsmöglichkeiten

Jugendherberge Heilbronn

Paula-Fuchs-Allee 3
74076  Heilbronn 
Tel.  07131-172961
E-Mail

Auf der Website von Untergruppenbach findet Ihr ausführliche Informationen und weitere Übernachtungsmöglichkeiten.

Im Umkreis gibt es außerdem folgende Hotels:

Hotel Wildeck
Heilbronner Str. 16
74232 Abstatt

Hotel Rappenhof
Rappenhofweg 1
74189 Weinsberg

Hotel „Wo der Hahn kräht“
Altenbergweg 11 
74223 Flein

Special Guest: Rennteam Uni Stuttgart e.V.

Wir freuen uns besonders, dass wir im Rahmen der Meisterschaft den "großen Bruder" von Formel 1 in der Schule zu Gast haben werden!

Das Formula Student Team der Universität Stuttgart, das Rennteam Uni Stuttgart e.V. wird nicht nur seinen Rennwagen ausstellen, sondern auch weiterführende Informationen mitbringen und in einem kleinen Votrag von sich berichten.

Copyright: Peters, Formula Student Germany
Copyright: Wan Zhao, Formula Student Germany

Die Jury

Kein Wettkampf ohne Jury!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei folgenden Personen, die sich bereit erklärt haben als Mitglieder der Jury einen wichtigen Teil der Verantwortung zu übernehmen:

Die Rennbahn betreut Christian Ziegelmeier (Student TU Kaiserslautern) aus Homburg/Saar, unterstützt von Bendix Sonnenberg (Student KIT Karlsruhe) und Kristina Käferle (Lehrerin Kurpfalz G&R Mannheim).

FemTec unterstützt Formel 1 in der Schule

Hochschulkarrierezentrum für Frauen Berlin GmbH

Die Femtec. GmbH ist ein Hochschulkarrierezentrum für Frauen in den Ingenieur- und Naturwissenschaften mit Sitz an der TU Berlin.
Gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern aus Wirtschaft und Wissenschaft - international agierende Spitzenunternehmen und führende technische Hochschulen in Deutschland und der Schweiz - bildet die Femtec seit 2003 das Femtec.Network. Im Femtec-Careerbuilding-Programm werden ambitionierte Studentinnen der Natur- und Ingenieurwissenschaften aus den an den Femtec-Partneruniversitäten gefördert und geschult, um sie auf Führungsaufgaben vorzubereiten (Vermittlung von Soft-Skills, Führungs- und Managementkompetenzen, Unternehmenskontakte, Exkursionen Praktika, individuelle Karriereberatung). Die Absolventinnen des Programms sind aktiv im Femtec.Alumnae e.V. und unterstützen hier insbesondere Schülerinnen auf ihrem Weg in spannende technische Berufe.

Für MINT-begeisterte Schülerinnen und Schüler bietet das Femtec.Network verschiedene Programme an: die Technikworkshops "Try it!" für Schülerinnen der 9.-11. und der 11. - 13. Klasse sowie in Kooperation mit der Fraunhofer-Gesellschaft das Nachwuchsprogramm „Talent Take Off – Start ins Studium“.

www.femtec.org